Wir werden ab September 2020 mit der neusten Abkärugsmethode “Hamet 3” starten und somit auf dem neusten Stand in Sachen Abklärung. Die Lizensierung und Anerkennung ist an uns vergeben.

Was ist neu bei Hamet 3?

Hier den Text von www.hamet.de: Wir haben unser handlungsorientiertes Diagnostikverfahren zur Erfassung und Förderung beruflicher Basiskompetenzen aktualisiert und den Entwicklungen in Bildung und Berufswelt angepasst

hamet drei basiert auf der wissenschaftlichen Konstruktion des hamet 2 und erfüllt die Testgüte Kriterien Objektivität, Reliabilität und Validität.

Das ist neu im hamet drei:

  • Mit hamet drei stellen wir Ihnen pro Faktor drei gleichwertige Aufgaben zur Verfügung, von denen Sie je nach individuellem Bedarf des Teilnehmers und Ihrenjeweiligen Rahmenbedingungen, z.B. die zur Verfügung stehende Zeit, mindestens 2 Aufgaben auswählen.
  • 5 Aufgabensind neu konzipiert, 5 Aufgaben überarbeitet und 8 bewährte Aufgabendes hamet 2 wurden übernommen.
  • AlleAufgaben sind neu normiert.
  • Bei der Überarbeitunglegten wir vor allem Wert auf Attraktivitätssteigerung für den Teilnehmenden, Verbesserung der Testökonomie, einfachere und standardisierte Instruktion und Sicherheit in der Auswertung.
  • Neu stellen wir Ihnen die Abfrage der Berufsinteressen und die standardisierte Beobachtung in allen vier klassischen Kompetenzbereichen (Fach, Methoden, Sozialund Personalkompetenz) zur Verfügung.
  • Wie im BTHG (Bundesteilhabegesetz) gefordert,werden die Testergebnisse zusätzlich zu der gewohnten Profildarstellung auf Basis der ICF (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit) dargestellt.
  • Die neue Software ist modern und bedienerfreundlich.
Mehr information unter www.hamet.de
Bild & Text von www.hamet.de entnommen
X